NEWS & MEDIA
ARTIKEL

PFREUNDT verabschiedet Kurt Dües in den Ruhestand

Mit Kurt Dües hat PFREUNDT einen langjährigen Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. In einer kleinen Feierstunde bedankte sich Geschäftsführer Ludger Wissing bei Kurt Dües für seinen Einsatz in den letzten rund 35 Jahren.

Kurt Dües begann seine Tätigkeit bei PFREUNDT im Januar 1984 und arbeitete zuletzt als Disponent im Eichservice. Er koordinierte die Termine der Eichfahrzeuge mit den Eichämtern und den Kunden. „Die Zusammenarbeit mit unseren Kunden war mir immer wichtig“, sagte der Rentner bei seiner Verabschiedung. „Für den stets guten Kontakt zu meinen Kunden und die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen möchte ich mich herzlich bedanken.“

Ludger Wissing würdigte den Einsatz und die Leistungen von Kurt Dües bei der kleinen Feierstunde. „Kurt Dües war einer der ersten Mitarbeiter von Hans-Günther Pfreundt, unserem Firmengründer, damals noch im Keller des Einfamilienhauses der Familie Pfreundt. Er hat das Unternehmen fast über die gesamte bisherige Firmengeschichte begleitet und stand unseren Kunden immer mit Rat und Tat zur Seite. Seine Kunden und wir werden ihn vermissen.“

Im Namen der gesamten PFREUNDT-Belegschaft wünschte er Kurt Dües für seinen Ruhestand, den er mit seiner Familie an der Ostsee verbringen wird, alles Gute.