NEWS & MEDIA
ARTIKEL

PFREUNDT auf der Nordbau

Vom 05.-09.09.2018 fand in Neumünster wieder die NordBau statt. Auf rund 69.000 m2 im Freigelände und über 20.000 m2 Hallenfläche bietet Nordeuropas größte Kompaktmesse für das Bauen jedes Jahr rund 850 Ausstellern Platz, um die komplette Bandbreite des Baugeschehens mit modernen Baustoffen und Bauelementen, leistungsstarken Baumaschinen, Kommunalgeräten und Nutzfahrzeugen für Bau und Handwerk sowie der neuesten Energietechnik zu präsentieren. Die NordBau ist seit 1955 in Neumünster zu Hause und kooperiert seit über 40 Jahren mit dem Partnerland Dänemark. Jedes Jahr besuchen über 60.000 Besucher die Messe.

Die PFREUNDT GmbH hat wieder die Chance genutzt und konnte, wie in den Vorjahren auch, bei einigen Baumaschinenhändlern ihre Dummys einhängen und in den Schaufeln via Magnettafeln werben.

  • Atlas von der Wehl/Atlas Hamburg (Atlas)
  • BNG (JCB)
  • Doosan (Doosan)
  • GP Baumaschinen (Komatsu)
  • Hamburger Baumaschinen (Case)
  • HKL (Terex)
  • Kiesel (Hitachi)
  • Liebherr (Liebherr)
  • Swecon (Volvo)
  • Wienäber (Hyundai)
  • Zeppelin (CAT)

Siniša Gaćanović, Vertriebsmitarbeiter bei PFREUNDT, war wieder sehr zufrieden mit der Messe: „Die Nordbau, als Networking-Messe, ist für uns immer sehr interessant. Es sind alle Händler und Verkäufer aus meinem Gebiet vertreten.“